Welche Edition ist für mich die Richtige?

Sie befinden sich hier:
← Alle Themen

Das ist schwer zu sagen …

Die meisten kleineren Anwaltskanzleien, Büroservices und Autohäuser kommen sehr gut mit der Standard-Edition (Professional Edition) zurecht.

Bei größeren Kanzleien und den meisten anderen Branchen empfiehlt sich i.d.R. der Forderungsmanager (Professional Plus Edition).
Entscheidend bei dieser Version ist, dass Sie einen Überblick haben über die erstellten Forderungsaufstellungen, jederzeit auskunftsfähig sind über Summen zu einem Gläubiger und ein höheres Maß an Automation zur Verfügung haben und auch einzelne Forderungsaufstellungen durch die Suche und Filter-Funktion schneller finden.

Wir arbeiten auch daran die Funktionalität des Forderungsmanagers noch zu erweitern. So soll auch noch eine einfache Dokumentenverwaltung integriert werden, über die man einzelnen Forderungsaufstellungen Dokumente wie Rechnungen oder Quittungen zuweisen kann.

Fragen?
(0331) 243 44 701 anrufen.