Kann ich mit der Software einen Zahlungsplan für Ratenzahler erstellen?

Sie befinden sich hier:
← Alle Themen

Antwort: Ja, das können Sie!

Die Software unterstützt sogenannte „regelmäßige Buchungen“. Das können z.B. vereinbarte Ratenzahlungen in einem bestimmbaren Zyklus sein (z.B. monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich), das können aber auch wiederkehrende Forderungen sein, was z.B. bei Mietsachen interessant ist.

Sie können nun die Forderungsaufstellung beim Erstellen der Ausgabe quasi „in die Zukunft“ rechnen lassen.
Dadurch entsteht der Zahlungsplan und die Software berechnet anhand der erfassten regelmäßigen Buchungen, wann die Restschuld getilgt sein würde.

Fragen?
(0331) 243 44 701 anrufen.